NATURERLEBNIS PUR – IN DER TIROLER BERGWELT


Eingebettet in einzigartiger, ruhiger Lage, mit dem faszinierenden Gebirgspanorama der Lechtaler Alpen, auf einer Höhe von ca. 1600 m liegt das Berghaus Pfafflar – ein geeigneter Ort für einen besonderen Urlaub. Es bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Bergsteigen, aber auch Raum für Rückzug, zum Entspannen und Loslassen.

 

Das Berghaus liegt auf einer traumhaft schönen Hochalm zwischen dem Tiroler Lechtal und dem Inntal. Die Hahntennjochstraße führt Sie ca. 3 km vor der Ortschaft „Boden“ direkt in die kleine Bergsiedlung „Pfafflar“. Hier erwartet Sie ein atemberaubendes Bergpanorama, frische Bergluft, herrliche Wanderrouten und mit etwas Glück lassen sich auch Wildtiere, wie Murmeltiere und Gämse, blicken.

 

Das Berghaus kann von Mai bis in den Spätherbst für 4 – 6 Personen gebucht werden.

Im Winter ist die Zufahrtsstraße unpassierbar.